Verfasst von: Andreas Wiemers | 27. Mai 2010

Reviersport: Initiative „Wir sind VfL“ will Bochum verbessern

Spätestens mit dem sechsten Abstieg ihres Herzensvereins stand für die Bochum-Fans Andreas Wiemers, Ralf Koyro, Sebastian Enste und Benjamin Mikfeld fest: „Es muss sich etwas ändern.“ Getreu dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ gründeten die vier die Initiative „Wir sind VfL“ und stellten dieser Tage ein Manifest für einen Neuanfang beim VfL Bochum ins Netz.
Zum Interview.

Advertisements

Kategorien