Verfasst von: Andreas Wiemers | 11. Juli 2011

„Wir sind VfL“ lädt am 28. Juli um 19:30 Uhr zum Fandialog mit Jens Todt ins riff

Auch in der neuen Saison will die Fan-Initiative „Wir sind VfL“ an ihren Dialogveranstaltungen festhalten und freut sich, mit dem neuen VfL-Sportvorstand Jens Todt erneut einen hochkarätigen Gesprächspartner anbieten zu können. Gemeinsam mit allen interessierten Fans des VfL Bochum 1848 will die Initiative am 28. Juli um 19:30 Uhr im Bochumer riff (Konrad Adenauer Platz 3) den Neuzugang im Vorstand des VfL kennen lernen und mit ihm über Ziele und Zukunft des Vereins diskutieren sowie einen Blick in die neue Saison werfen.

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Advertisements

Kategorien