Verfasst von: Andreas Wiemers | 10. April 2012

SPD lädt am Samstag, 14. April zwischen 12 und 14:30 Uhr zum Nachbarschaftstreff auf den Diether-Krebs-Platz

Die Belebung des Diether-Krebs-Platzes am Wasserturm steht bei der SPD Huttrop/Südostviertel auf der Tagesordnung. „In zwei Veranstaltungen haben wir gemeinsam mit Anwohnern und Geschäftsleuten Zukunftsperspektiven für das Südostviertel diskutiert und entwickelt. Ein Aspekt der Gespräche war der ausdrückliche Wunsch, mehr Nachbarschaftstreffen und Begegnungsveranstaltungen im Quartier zu etablieren. Der Diether-Krebs-Platz könnte zu dem Treffpunkt im Stadtteil werden“, sagt Andreas Wiemers, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Daher laden die Sozialdemokraten alle Interessierten zu einem „get together“ bei einer Bratwurst am kommenden Samstag (14.4.) von 12 Uhr bis ca. 14:30 Uhr auf den Diether-Krebs-Platz ein.

„Mit diesem kleinen Nachbarschaftstreff wollen wir nicht nur den Diether-Krebs-Platz in das öffentliche Bewusstsein rücken, sondern vor allem die Möglichkeit bieten, miteinander in das Gespräch zu kommen“, ergänzt SPD-Bezirksvertreter Frank Mußhoff, der zudem an einem Konzept für die zukünftige Gestaltung und Nutzung des Platzes arbeitet. Neben Mußhoff und der SPD-Ratsfrau für das Südostviertel Karla Brennecke-Roos wird auch SPD-Landtagskandidatin Britta Altenkamp als fachkundige Ansprechpartnerin vor Ort sein.

Advertisements

Kategorien