Verfasst von: Andreas Wiemers | 21. August 2014

Möglicher Umbau der Steeler Straße: Halbjährige Testphase soll letzte Klarheit schaffen

Am Donnerstag verabschiedete der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung (ASP) mit großer Mehrheit, dass einem möglichen zweispurigen Umbau der Steeler Straße nun eine halbjährige Testphase mit je einem Fahrstreifen pro Fahrbahn voraus gehen soll. Sechs Monate lang soll das Halteverbot auf der Steeler Straße zwischen Wasserturm und Herwarthstraße komplett aufgehoben werden, wodurch die Steeler Straße auf diesem Teilstück 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche nur einspurig je Fahrtrichtung befahrbar ist. “Die jetzt beschlossene Testphase zeigt, dass ein so großes Projekt nicht von heute auf morgen realisiert werden kann. Sie ist notwendig, um die Umgestaltungspläne auf eine noch breitere Basis zu stellen und auch nicht-ortsansässige Entscheidungsträger endgültig von Sinn und Zweck des Umbaus zu überzeugen“, erklärte Christian Kaiser, SPD-Ratsherr im Südostviertel und Mitglied des ASP. Ein Ziel des Beschlusses sei auch, „der EVAG ausreichend Zeit für die Vorbereitung der ohnehin notwendigen barrierefreien Umgestaltung der Haltestelle Wörthstraße zu geben. Nach der Testphase kann die konkrete Ausgestaltung der Planung von Haltestelle und Straßenraum gemeinsam erfolgen“, so Kaiser.

Bezirksbürgermeister Frank Mußhoff (SPD) begrüßte die Entscheidung des ASP, der damit einem Beschluss der Bezirksvertretung folgt. Mußhoff hofft nun, „dass die Testphase zeitnah umgesetzt wird und somit eine nächste Hürde für den Umbau erklommen wird.“ Nach Auffassung von Andreas Wiemers, Vorsitzender der SPD Huttrop/Südostviertel, „ist die Steeler Straße bereits heute faktisch nur einspurig je Fahrtrichtung befahrbar. Insofern muss nun niemand befürchten, dass die Testphase den gesamten Prozess ins Stocken bringt. Der Praxistest kann nur erneut unterstreichen, was das Gutachten bereits benannt hat und Anwohner, Autofahrer und Anlieger Tag aus Tag ein erleben: eine Steeler Straße, die auch mit nur einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung funktioniert.“

Advertisements

Kategorien